LogoHeader

Visit us on Facebook
Follow us on Twitter
Find us on Google+
Find us on Linked-in
Find us on Youtube

Get Connected!

Come and join our community. Expand your network and get to know new people!

Who's Online

admin888 created a blog entry Brief overview of ou... 1 month ago

The full scope of our offer and the profit opportunities for investors at a glance (excerpt from our white paper): A new cryptocurrency automatically offers all users an "UNCONDITIONAL BASIC INCOME" plus up to 100% purchase price refunding wherever, whenever, whatever one buys and whatever the price will be Created, released, and offered by HUMAN ECOLOGY BUSINESS EUROPE LTD. in London, UK and its holding, HUMAN ECOLOGICAL BUSINESS HOLDING INTERNATIONAL INC. in New York, USA IMAGINE

  • A global social community like Facebook but based on blockchain technology and a proprietary cryptocurrency, where 45% of the advertising revenue is automatically shared among all users and where users are rewarded several times for friendship invitations by an automatic affiliate system. What do you think, how many of the billions of social media users will stay witH          their community when they find out that we offer the same features, but also          participation in the success they bring?
  • A global multi-vendor store like Amazon or Alibaba but based on blockchain technology and a proprietary cryptocurrency, where all customers get back up to 100% of the purchase price. What do you think, how many online customers will still shop at other stores          once they know that they can get back the purchase price at our store?
  • A global multi-vendor store where all companies can offer their products and services via our proprietary cryptocurrency and benefit from our purchase price refund without having to pay a single cent for it. What do you think, how many smart companies will take advantage of this           tremendous and free sales promotion, the de facto free purchase of their          products and services, and become our partner?
  • A single, globally active all-in-one Internet platform that not only provides all the usual online services, e.g. live shopping shows, advertising, auctions, crowdfunding, seminars, news, radio & TV for free, but also access to all major new blockchain-based developments and services at one single URL. What do you think, how many Internet users will appreciate having access to          the best and most modern offers including crypto exchange, brokerage and          more at one URL instead of countless sites and bookmarks? And finally
  • All combined with an own bank operating entirely on decentralized blockchain technology with a universal banking concession, which supports and expands the entire business concept accordingly. All these and more are the main advantages of both the standard business and our cryptocurrency. Do you recognize the potential? Stay tuned - we keep you informed.
bull

CEO created a blog entry New, unique ICO soon... 1 month ago

On Monday, April 23, 2018, we will start the 50% discounted PRE-SALE of our new cryptocurrency, EASY LIFE, ticker ESY. The pre-sale is set for a week until April 30, 2018. On 1st of May 2018 our 4-period ICO (main sale) starts. FIRST period - 6 days - 05-01-2018 to 05-06-2018 = 20% discount SECOND period - 7 days - 05-07-2018 to 05-13-2018 = 10% discount THIRD period  - 7 days - 05-14-2018 to 05-20-2018 - 5% discount FOURT & FINAL period - 11 days - 05-21-2018 to 05-31-2018 Affiliate program and bonuses With Easy Life's attractive affiliate program you can earn additional coins by telling other users about this opportunity and referring them to the Easy Life Community & Blockchain Network. We are offering a bonus program which enables you to earn more for every new user who signs up and joins the Easy Life Community & Blockchain Network platform using your affiliate link. Rank 1 - 10% commission Rank 2 - 7% commission Rank 3 - 5% commission Rank 4 - 3% commission Rank 5 - 2% commission Stay tuned, we keep you informed. easylife_logo_new05

CEO created a blog entry What is the EASY LIF... 1 month ago

The Easy Life Community & Blockchain Network platform (short ELC), represents the world‘s first and only all-in-one community where all members participate in the advertising revenue, receive purchase price refunds of up to 100%, shopping & sales commissions, usage rights of shares, all offered add on services such as advertisements, auctions, crowdfunding and more for free, as well as benefit in the cryptocurrency Easy Life, ticker ESY, which offer all users an UNCONDITIONAL BASIC INCOME. All for lifetime. easylifebackgroundimgincllogotwitter

CEO created a blog entry Wie macht man 35 Mil... 3 months ago

Ganz einfach: DURCH EIN ICO ODER ITO! Ich habe dies schon so oft in meinen eigenen Blog als auch auf diversen anderen Social-Media-Plattformen mitgeteilt: man kann dem Investment-Hype im Zusammenhang mit den verschiedenen Kryptowährungen, an erster Stelle Bitcoin folgen und sich DRITTEN ausliefern (schlimmenstfalls sogar den unterschiedlichen MLM-Angeboten oder gar den unzähligen betrügerischen Schneeballsystemen), oder aber: man entscheidet sich ein einziges Mal im Leben nicht zu den Schafen, sondern zu den Wölfen zu gehören. Zu den diversen (Bitcoin-)Investment-Hype-Angeboten ist folgendes zu sagen (siehe Bild): pickel-schaufel-bluejeans-blog Tja, man muss sich im Leben schon entscheiden, ob man zu den "Gold-Tiggern" oder zu den Pickel-, Schaufel- und Jeans-Verkäufern gehören will. Fakt I: Die Pickel-, Schaufel- und Jeans-Verkäufer im Blockchain-Kryptowährungs-Geschäft sind diejenigen, die eine eigene Blockchain, bzw. eigene Kryptowährung auflegen und ein ICO (initial coin offering) oder ITO (initial token offering) durchführen. Vergessen Sie die Fachbegriffe ICO und ITO sofern Sie diese nicht kennen, sie sind im Moment für Sie nicht wichtig. Nur soviel: bei einem ICO oder ITO bieten Sie Coins Ihrer eigenen Kryptowährung zum Investment an! Fakt II: Es ist quasi für jedermann ganz einfach möglich, sich einer Gruppe von GRÜNDERN einer neuen, DEZENTRAL organisierten Blockchain-Technologie und Kryptowährung anzuschließen – und selbstverständlich einmal im Leben SELBST ZU DEN PICKEL-, SCHAUFEL- UND JEANS-VERKÄUFERN - SOMIT DENEN ZU GEHÖREN DIE TATSÄCHLICH PROFITIEREN! Fakt III: Bei den letzten erfolgreich durchgeführten ICO’s / ITO's wurden von den jeweils Beteiligten INNERHALB VON NUR WENIGEN STUNDEN BIS ZU 150 MILLIONEN US-DOLLAR UND MEHR AN INVESTMENT VEREINNAHMT (siehe Bild).ico-ito-samples In der linken Spalte im Bild oben sehen Sie einige der letzten ICO's/ITO's und die jeweils vereinnahmten Beträge. In der rechten Spalte sehen sie einige ICO's/ITO's mit den jeweils vereinnahmten Summer UND DER ENTSPRECHENDEN ZEITANGABE!!! Es ist also möglich mit einem ICO/ITO innerhalb weniger Minuten, Stunden oder Tage mehr als 100 Millionen US-Dollar ( $ 100.000.000.-- !!!) zu vereinnahmen!!! Interessant nicht? Interessant vor allem deshalb, WEIL SIE EIN AKTIVIST MITBEGRÜNDER – sein könnten. Warum? Weil die Blockchain-Technologie – jene dezentralisierte und seriöse Form (Software) – für jedermann vollkommen gratis zur Verfügung steht und weil jeder eine eigene – vorzugsweise bessere – Blockchain und Kryptowährung – schaffen, bzw. schaffen lassen oder zumindest zu den “ERSCHAFFERN” gehören kann. AUCH SIE!!! Ein Beispiel einer GRUPPE VON MITBEGRÜNDERN: NEM! NEM, “New Economic Movement”, ist mehr als nur ein weiterer Cryptocoin. Und NEM hat 8.999.999.999 XEM’s (so heißt deren systemeigene Währung) bereits beim Start auf – sage und schreibe – 1.500 Aktivisten aufgeteilt, bzw. ausgeschüttet. Der Rest der Gesamtauflage steht allen zukünftigen InteressentInnen (KundInnen) zur Verfügung. Verzeihen Sie, erlauben Sie mir nun die “SARKASTISCHE” Frage: Was glauben Sie ist vorteilhafter, bei einer bestehenden Kryptowährung zu investieren oder eine eigene zu schaffen, bzw. bei einer neuen als GRÜNDER/IN dazu zu gehören? Die Antwort kann nur sein: wie schnell und hoch irgendwelche Kurse auch klettern mögen und die Profite aus Investments sein können, sie können NIEMALS den Profit erzielen, den die Aktivisten selbst vereinnahmen!!! Wir sind gerade dabei eine komplett neue Blockchain, ein spezielles Upgrade aus einer Kombination aus Ethereum (Ether) und Nem (Xem) zu entwickeln und werden diese bereits um den Juni 2018 öffentlich präsentieren, beziehungsweise auch ein ICO durchführen. Insgesamt EINE MILLIARDE (1.000.000.000) unserer “Coins” (eigenen Kryptowährungs-Einheit) mit den Namen “ELCMON” und “GLOBAL” verteilen wir vorab auf unsere Entwickler und eine weitere beschränkte Anzahl von interessierten "MITBEGRÜNDER/INNEN" auf. Möchten Sie – vollkommen unverbindlich – erfahren, wie Sie bei der Auflage einer neuen Kryptowährung dabei sein können? Kontakt: meg[at]easylifecommunity[dot]com Bis bald, einen schönen und erfolgreichen Tag Mario Eduard Giovanelli mario-eduard-giovanelli

CEO created a blog entry WORLD WAR III - 3. W... 3 months ago

Mein neues, drittes Buch, welches im Juni/Juli 2018 erscheinen wird, trägt den Titel you cause WORLD WAR III but you can prevent it too it's long overdue for you to become adult Das Buch erscheint natürlich auch in deutscher Sprache du verursachst den 3. WELTKRIEG aber du kannst ihn auch verhindern es ist längst überfällig, dass du erwachsen wirst Dieses Buch wird auf rund 400 Seiten den Status Quo unseres Planeten und unserer Gesellschaft in allen wichtigen Bereichen beleuchten. Es bietet Analyse der Ursachen vieler derzeitiger Umstände und weist auf die möglichen zukünftigen Folgen hin. Es zeigt vor allem aber auch auf, warum es zu Kriegen, insbesondere Weltkriegen kommt, dass wir zurzeit nicht nur knapp vor einer neuen weltweiten Katastrophe stehen, sondern, dass wir - WIR ALLE, DIE KONSUMENTEN DIESER WELT - letztendlich die Verursacher dafür sind. you cause / du verursachst Aber, wir können dies auch verhindern. Die Betonung liegt auf: WIR!!! Heißt: auch DU!!! but you can prevent it too / aber du kannst ihn auch verhindern Nicht die Regierungen, nicht wieder einmal andere, nein, WIR, WIR ALLEIN - DU ALLEIN!!! Dazu müssen wir alle erst einmal RICHTIG ERWACHSEN WERDEN! Erwachsen sein heißt nicht nur ganz einfach ein bestimmtes Alter zu erreichen und ab dann für den Rest des Lebens als Erwachsener zu gelten, Erwachsen sein, heißt vor allem, zu lernen, zwischen den Zeilen zu lesen, sich nicht auf andere zu verlassen, nachzudenken, Eventualitäten zu erörtern und viel, viel mehr ... Dieses Buch hilft Ihnen dabei Hintergründe, vor allem all das, was Reiligionen, Politik und Wirtschaft verschweigen zu erkennen und vernünftig dagegen zu wirken. Es hilft nicht nur dabei, sondern bietet auch gleich einfache Lösungsschritte die jedermann anwenden kann ... either you start doing everything right now to finally grow up, or you no longer tell anyone that you love your children entweder startest du jetzt alles zu tun um endlich erwachsen zu werden, oder du erzählst niemanden mehr das du deine Kinder liebst Wegsehen und weghören ist für dich nicht mehr möglich! DIE WELT WEISS, DASS DU BESCHEID WEISST - ODER ZUMINDEST BESCHEID WISSEN KÖNNTEST! Bis dann Mario Eduard Giovanelli worldwariii-03

CEO created a blog entry Wenn die "Global Pla... 3 months ago

Eines der "Gelddruck-Geschäfte" ist mit Sicherheit Glückspiel in den diversesten Varianten. Vorrrede: Genau aus dem oben erwähnten Grund und vor allem auch weil ich selbst keinerlei Spielambitionen habe (welche Form von Spiel auch immer) habe ich immer gesagt: "Ich gehe erst dann in ein Casino, wenn es mir gehört, denn dann weiß ich, dass ich hundertprozentig gewinne!" So habe ich in meinen jungen Jahren als ich überwiegend im Venture Capital und Leveraged Buy Out Business tätig war auch immer davon geträumt ein eigenes Casino zu starten und zu betreiben. Das Internet, die neue Möglichkeit der "Modem-To-Modem Multiplayer Games", erstmalig möglicher Online-Zahlungsverkehr, sowie diverse neue Gesetze in einigen Offshore-Ländern machten dies - bereits ab dem Jahre 1995 möglich (im Oktober 1995 verabschiedete Belize als erstes Land der Welt den "Online Wagering Act" - in Folge zogen viele andere Länder nach). Folglich startete ich noch Ende 1995 mit der Entwicklung eines der ersten vollwertigen 4 Online-Casinos mit allen bekannten Casino-Spielen wie Roulette, Slots, Card-Games, Rubbellosen, Lotterien u.v.a.m. - erstmals und damals als einziger im "Real-Time-Modus". Bereits in der zweiten Jahreshälfte 1997 ging dieses Casino erstmals online. Ende der Vorrede Ich erinnere mich noch sehr genau: zu dieser Zeit, also um das Jahr 1995 und noch einige Zeit danach GAB ES NOCH KAUM ONLINE-CASINOS und auch ONLINE-BANKING WAR NOCH NICHT MÖGLICH. Zu dieser Zeit vermeldeten alle großen Casino-Betriebe der Welt: "Die Online-Casinos werden keinen Erfolg haben - EIN ONLINE-CASINO WIRD NIEMALS DEN "THRILL" EINES LOKALEN CASINOS BIETEN KÖNNEN!" Und alle Banken der Welt sträubten sich davor auch nur irgendetwas im Sinne des Online-Zahlungsverkehrs zu unternehmen und begründeten dies MIT DEN SICHERHEITSPROBLEMEN IM INTERNET. Das war in der Zeit zwischen 1995 und bis zirka 1999, beziehungsweise bis zum sogenannten "Platzen der Dotcom-Blase". Alle "Global Player", insbesondere die großen Finanzinstitute sagten zur neuen Internet-Technologie: NEIN! Und wie sah es kurz danach aus, beziehungsweise wie sieht es heute im Bereich Online-Casinos und Online-Banking aus? Alle großen Casino-Konzerne der Welt und alle Banken der Welt sind - wenn auch mit vorheriger "Abwarte-Taktik" und entsprechender Verzögerung - mit Online-Angeboten im Internet vertreten und bewerben dies mit exorbitanten Summen (wie immer im Marketing auf Kosten der jeweiligen Kunden). UND DESGLEICHEN WIEDERHOLT SICH TYPISCHERWEISE GENAU JETZT WIEDER! UND ZWAR IM ZUSAMMENHANG MIT DEN "BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIEN"! Wieder einmal mehr sind es - dieses Mal insbesondere - DIE BANKEN, die diese Entwicklung zwar sehr genau verfolgen und Möglichkeiten ausloten, aber öffentlich vor den Blockchain-Technologien und insbesondere die darauf aufbauenden Kryptowährungen warnen und jegliche mögliche - meist an den Haaren herbeigezogene - Nachteile und Gefahren publizieren. Dies wird dann natürlich von den Regierungen unterstützt und von den Medien entsprechend ausgeschlachtet und "Otto-Normalverbraucher" indoktriniert. Warum wohl? Nun, erstens fürchten alle Regierungen der Welt und die jeweiligen Finanzministerien, die bisher für die Schaffung des "Fiat-Geldes" zuständig waren und dieses frei nach Belieben kontrollierten und manipulierten die Kontrolle über das Geld und insbesondere natürlich Steuereinnahmen zu verlieren. Dabei unterstützen Sie natürlich nicht nur die großen Banken, sondern müssen sogar "deren Lied singen", denn die meisten Regierungen der Welt sind ja mehr als nur vollkommen verschuldet. Bei wem? Natürlich bei genau diesen Banken! Und als Gläubiger ziehe ich bekanntlich jedem Schuldner die Zähne! In der Zwischenzeit, während man also "Otto-Normalverbraucher" höchst eindringlich vor Kryptowährungen warnt und damit versucht die Massen möglichst von einem schnellen Wechsel zu solchen abzuhalten, BLEIBT EXAKT DIESEN BANKEN DIE ZEIT SICH MIT HOHEM KAPITALEINSATZ - DEM DER KUNDEN NATÜRLICH - DER BLOCKCHAIN-TECHNOLGIE ANZUNEHMEN UND DIESE FÜR DIE EIGENEN ZWECKE ZU ADAPTIEREN!!! UND EXAKT DAS IST ES, WOVOR ICH WARNE!!! Die Blockchain-Technologie eignet sich natürlich für viel, viel mehr als nur zur Verwendung von alternativen Währungen, aber im Moment sind vor allem die diversen "Crypto Coins" in aller Munde. Aber eines ist dabei sehr wichtig: die Blockchain-Technologie - zumindest jedwedes damit zusammenhängende SERIÖSE Angebot - BASIERT AUF DER DEZENTRALEN ABWICKLUNG UND VERWALTUNG! Heißt: niemand mehr, kein zentral organisiertes Unternehmen, keine Bank, kein Konzern und keine Regierung kann und soll Einfluß auf die jeweilige Währung nehmen. DAS VOLK, DIE INHABER DER JEWEILIGEN WÄHRUNG KONTROLLIEREN ERSTMALIG SELBST UND SICHER IHR VIRTUELLES GELD!!! Und dies war der Grundgedanke vom Initiator Satoshi Nakamoto oder den tatsächlich dahinterstehenden Entwicklern. Und dabei sollte es möglichst bleiben! ABER DIES BEFINDET SICH SCHON JETZT WIEDER EINMAL IM WANDEL - ohne, dass es der breiten Masse bewusst wird. So zum Beispiel, "RIPPLE", online beworben mit "The world’s only enterprise blockchain solution for global payments" (hier noch der Link, aber ich empfehle erst einmal gar nicht hinzugehen: https://ripple.com/). Also, was lesen wir da, insbesondere in unserer vorherrschenden Schnelllebigkeit in der sich kaum noch jemand die Zeit nimmt genauer hinzusehen und wir vom cleveren Marketing laufend indoktriniert werden: THE WORLD'S ONLY ... BLOCKCHAIN SOLUTION FOR GLOBAL PAYMENTS ... Dies ist es, was sich blitzartig in unsere Gehirne brennt. Nun, mal abgesehen vom Fakt, dass es inzwischen UNZÄHLIGE Kryptowährungen gibt und ALLE FÜR GLOBALE ZAHLUNGEN geeignet sind, beziehungsweise dafür geschaffen wurden und die Bezeichnung >>> WORLD'S ONLY <<< schon einmal größter Humbug, bzw. eine WERBELÜGE darstellt, überlesen wohl die meisten das kleine eingefügte Wort:   >>>ENTERPRISE <<< !!! Aha, aaah, oooh, siehe da, was heißt den das? Enterprise = Unternehmen ... nicht wahr??? Also handelt es sich hier um eine VON EINEM UNTERNEHMEN KONTROLLIERTE = UNTERNEHMENS-BLOCKCHAIN UND KRYPTOWÄHRUNG??? JAWOHL!!! EXAKT!!! GENAU!!! Fragen Sie sich jetzt von welchem Unternehmen diese Kryptowährung - "RIPPLE" - angeboten wird? Ich sage es Ihnen: VON EINER BANK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Genau! Während die Banken vordergründig mit Unterstützung der Regierungen und Medien vor Blockchains und Kryptowährungen warnen, arbeiten sie bereits daran diese Technologie für sich selbst zu nutzen. Zum Beispiel um den Zahlungsverkehr EINFACHER, SCHNELLER und KOSTENGÜNSTIGER abwickeln zu können. Bieten diese Banken deshalb den Kunden Vorteile, z.B. kostenlose Kontoführung oder Überweisungen, etc.: NEIN!!! Man erspart sich lediglich selbst Kosten und natürlich auch wieder einige MitarbeiterInnen um das "Shareholder Value" zu erhalten oder zu verbessern und wird durch - durchaus zu erwartende - weitere Entlassungen den entsprechenden Sozialversicherungen und das Staatsbudget erneut und zusätzlich belasten. Aber was im Zusammenhang mit der Blockchain-Technologie und diesem Vorgehen noch viel wichtiger ist: UNTERNEHENS-GESTEUERTE UND -KONTROLLIERTE BLOCKCHAIN-SYSTEME SIND NICHT - N I E M A L S - DEZENTRAL!!! Aber genau diese DEZENTRALITÄT gewährleistet dem Nutzer (Volk) UNABHÄNGIGKEIT und vor allem auch SICHERHEIT VOR FINANZ-CRASH's - die durchaus - früher oder später in wesentlich gewaltiger Form und vor allem GLOBAL zu erwarten sind (so zumindest alle Finanzexperten). In allen Blockchain-Lehrbüchern und Seminaren wird die DEZENTRALITÄT, die KONTROLLE DURCH DIE NUTZER UND NIEMALS DURCH EINEN EINZIGEN ODER EINE GRUPPE, BZW. EIN UNTERNEHMEN als das wichtigste Element der Blockchain hervorgehoben. Es gibt sogar jede Menge Infos (Online und als Bücher), die VOR ZENTRAL GESTEUERTEN KRYPTOWÄHRUNGEN WARNEN, JA DIESE SOGAR ALS "BETRUG" DARSTELLEN. Vorweg habe ich erwähnt, dass die Banken, Finanzinstitute und andere "Global Player" MIT VIEL GELD genau das Gegenteil von dem was Blockchain darstellt >>> DEZENTRALITÄT <<< bewerben werden und die Massen wiederum einmal mehr an der Nase herumführen. Dies geschieht bereits! "RIPPLE", diese BANKEIGENE Kryptowährung wird interessanterweise in internationalen Kryptowährungs-Rankings hinter Bitcoin und Ethereum an dritter Stelle gelistet (siehe z.B.: https://coinmarketcap.com/). DABEI DÜRFTE DIES GAR NICHT SEIN, WEIL "RIPPLE" >>> K E I N E <<< DEZENTRALE BLOCKCHAIN DARSTELLT!!! Aber, dies fällt offensichtlich niemanden auf. Deshalb abschießend: Ich bin kein Glücksritter und ich halte nichts von (Währungs-)Spekulationen - egal in welchem Bereich, somit auch nicht mit Kryptowährungen - ABER ICH BIN EIN VERFECHTER DES BLOCKCHAIN-GEDANKENS und der unzähligen, wirklich hilfreichen Möglichkeiten die diese Technologie, auch unabhängiges virtuelles Kapital, bietet. ICH ERSUCHE EUCH ALLE, SEHT GENAU HIN, WELCHE KRYPTOWÄHRUNG VON WEM AUFGELEGT UND ANGEBOTEN WIRD! NEHMT ABSTAND VON JEGLICHEM ZENTRAL VERWALTETEN ANGEBOT! HELFT MIT, DASS DIE BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE DAS BLEIBT UND SICH IN DIE RICHTUNG WEITER ENTWICKELT, FÜR DIE SIE GEDACHT IST: UNABHÄNGIGKEIT!!! Ihr könnt ja schon mal damit beginnen, https://coinmarketcap.com/ zu kontaktieren und darum zu ersuchen, "RIPPLE" aus dem Listing zu nehmen (würde nur einer einfachen Email von ein paar Minuten benötigen). Einen schönen und erfolgreichen Tag wünsche ich euch allen und erhaltet euch eure UNABHÄNGIGKEIT, bzw. nutzt die neuen Mittel um diese wieder zu erlangen Mario Eduard Giovanelli mario-eduard-giovanelli

CEO created a blog entry Man kann Privatperso... 3 months ago

... wie folgt: Die erste Gruppe der wohl die meisten angehören, frägt sich laufend: "Was haben die denn da schon wieder gemacht?" Die zweite etwas kleinere, jedoch nach wie große Gruppe frägt sich laufend: "Was machen die denn da schon wieder?" Und die dritte, nur durch Wenige vertretene Gruppe IST GERADE DABEI ETWAS ZU MACHEN! Während nun die Vertreter der ersten Gruppe eine Entwicklung erst erkennen, wenn diese bereits aktuell angeboten wird, bemerken jene der zweiten Gruppe zwar schon während der Entwicklung das da etwas im Entstehen ist, aber nur jene, die tatsächlich selbst von Anfang eine Neuheit entwickeln, gestalten den Markt. Heißt: die Zugehörigen der Gruppe eins und Gruppe zwei sind in Folge - immer erst wenn etwas bereits auf dem Markt gekommen und entsprechend beworben wird - diejenigen die als Konsumenten dafür bezahlen und nur diejenigen, die etwas auf den Markt gebracht haben (entwickelt haben) profitieren. Zu welcher Gruppe möchten Sie zukünftig gehören? Gerade jetzt, in einer erneuten Zeit großen globalen wirtschaftlichen Umbruchs ist es für alle möglich, ganz einfach einmal dazu zu gehören: zur dritten, der ENTWICKLER-GRUPPE. Sehen Sie, Hunderte, Tausende, ja inzwischen vermutlich Hunderttausende bewerben zum Beispiel irgendwelche Kryptowährungen und animieren, entweder direkt oder viel schlimmer über MLM-Strukturen in die jeweils "einzig richtige" virtuelle Währung zu investieren. Folgen Sie diesem Hype, gehören Sie entweder der Gruppe eins oder zwei an! Sie sind zu simplen Konsumenten (Investoren) degradiert, während andere - in jedem Fall, wie immer die Sache ausgeht - profitieren. Das muss aber - gerade heute - nicht so sein! Es ist quasi für jedermann ganz einfach möglich, sich einer Gruppe von GRÜNDERN einer neuen, DEZENTRAL organisierten Blockchain-Technologie und Kryptowährung anzuschließen - und selbstverständlich einmal im Leben SELBST ZU DEN MACHERN ZU GEHÖREN UND DAVON ZU PROFITIEREN! Beispiel: NEM! NEM, "New Economic Movement", ist mehr als nur ein weiterer Cryptocoin. Und NEM hat 8.999.999.999 XEM's (so heißt deren systemeigene Währung) bereits beim Start auf - sage und schreibe - 1.500 Aktivisten aufgeteilt, bzw. ausgeschüttet. Der Rest der Gesamtauflage steht allen zukünftigen InteressentInnen (KundInnen) zur Verfügung. Einmal kreiert und aufgelegt, führt man dann ein ICO, ein "initial coin offering" durch. Bei den letzten erfolgreich durchgeführten ICO's in den Jahren 2016 bis 2017 wurden von den jeweiligen Entwicklern (Aktivisten) INNERHALB VON NUR WENIGEN STUNDEN BIS ZU 150 MILLIONEN US-DOLLAR AN INVESTMENT VEREINNAHMT. Interessant nicht? Interessant vor allem deshalb, WEIL SIE SO EIN AKTIVIST - MITBEGRÜNDER - sein könnten. Warum? Weil die Blockchain-Technologie - jene dezentralisierte und seriöse Form (Software) - für jedermann vollkommen gratis zur Verfügung steht und weil jeder eine eigene - vorzugsweise bessere - Blockchain und Kryptowährung - schaffen, bzw. schaffen lassen oder zumindest zu den "ERSCHAFFERN" gehören kann. AUCH SIE!!! Verzeihen Sie, erlauben Sie mir nun die "SARKASTISCHE" Frage: Was glauben Sie ist vorteilhafter, bei einer bestehenden Kryptowährung zu investieren oder eine eigene zu schaffen, bzw. bei einer neuen als GRÜNDER/IN dazu zu gehören? Die Antwort kann nur sein: wie schnell und hoch irgendwelche Kurse auch klettern mögen und die Profite aus Investments sein können, sie können NIEMALS den Profit erzielen, den die Aktivisten selbst vereinnahmen!!! Möchten Sie - vollkommen unverbindlich - erfahren, wie Sie bei der Auflage einer neuen Kryptowährung dabei sein können? Kontakt: meg[at]easylifecommunity[dot]com Bis bald, einen schönen und erfolgreichen Tag Mario Eduard Giovanelli mario-eduard-giovanelli

CEO created a blog entry Alle reden von der Z... 3 months ago

Ja, das Internet und die gesamte globale Geschäftswelt ändert sich zur Zeit wieder einmal rasend schnell. Nicht zuletzt durch die neuen Blockchain-Technologien die nicht nur laufend erweitert werden, sondern insbesondere weit, weit mehr bieten (ermöglichen) als nur irgendwelche Kryptowährungen. Gleichzeitig taucht, bedingt durch die ebenso rasch fortschreitende Digitalisierung und Robotik, die in den nächsten 5 - 10 Jahren unzählige Berufsbilder komplett ersetzen wird (je mehr Beschäftigungslose, desto weniger BeitragszahlerInnen!!!), immer wieder der Begriff, "Bedingungsloses Grundeinkommen" auf. Was steht hinter all' dem?

  • In welche Richtung wird sich Ihre Zukunft entwickeln?
  • Was kann die Blockchain-Technologie tatsächlich und wie dient sie auch Ihnen?
  • Welche (automatisierte) Lösungen werden auf Sie zukommen und wie können Sie diese gleich von Anfang an für sich nutzen?
  • Steht uns tatsächlich das Ende des Geldes, wie es Christine Koller und Markus Seidel in ihrem Buch, "Geld war gestern" beschreiben und falls ja, was bedeutet dies für die Unternehmen und die Konsumenten?
  • Wer regiert das Geld und welchen Wert haben die staatlichen "Fiat-Währungen" noch?
  • Wie verändert das Internet der Dinge unser Leben?
  • Wie verändert die Blockchain-Revolution nicht nur unser gesamten Finanzsystem, sondern die ganze Welt?
  • Können wir uns - ohne Beihilfe, bzw. gesetzliche Bestimmung und weiteren Einsatz von Steuergeldern an denen es ohnehin längst mangelt - SELBSTÄNDIG ein Bedingungsloses Grundeinkommen schaffen und falls ja, wie?
Und vieles andere mehr ... Zu all' diesen Fragen und insbesondere Chancen würde ich interessierten Personen und Firmen gerne DETAILLIERTE Infos vermitteln und vor allem auch bereits existierende LÖSUNGEN vorstellen. Wie auch immer, entweder in Form von laufenden Info-Beiträgen oder Einladungen zu Events und/oder Gratis-Webinaren ... Sodann könnte sich eine echte EXPERTEN-GRUPPE zu diesen Themen entwickeln ... Aber, dies bedeutet viel Aufwand (Zeit und Arbeit), DESHALB WÜRDE ICH GERNE WISSEN, OB SIE DAS ÜBERHAUPT INTERESSIERT. Wichtig gleich vorweg:
  1. Ich biete keine weitere Einladung(en) irgendwelchen Kryptowährungs-Investment-Hypes beizutreten, bzw. zu investieren.
  2. Gleichzeitig warne ich auch vor den inzwischen mehrfach beworbenen Kryptowährungs-Angeboten von Banken und ähnlichen Finanzinstituten. Die Blockchain-Technologie funktioniert in erster Linie auf DEZENTRALISIERTER, SICHERER ABWICKLUNGSSTRATEGIEN (auch im Geldverkehr). Banken u. ä. nutzen inzwischen diese, bzw. ähnliche Technolgien um den Zahlungsverkehr schneller, einfacher und vor allem kostengünstiger abwickeln zu können, kontrollieren jedoch das jeweilige System. ECHTE BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE steht jedem Entwickler und Interessiertem VOLLKOMMEN FREI UND GRATIS zur Verfügung (GitHub - Open Source) und WIRD KEINESFALLS VON EINER ZENTRALEN STELLE, ORGANISATION ODER FIRMA KONTROLLIERT. Lassen Sie die Finger von jeglichen von einzelnen Privatpersonen oder Unternehmen kontrollierten blockchain-ähnlichen Systemen und Angeboten!!!
Wenn Sie an diesen Themen interessiert sind und echte Basis- und Hintergrund-Info erhalten möchten, melden Sie sich bitte (Zustimmung / Interessensbekundung) unter meg[at]easylifecommunity[dot]com. Finden sich mindestens 10 InteressentInnen, wäre ich gerne bereit mit euch durchzustarten. Einen schönen und erfolgreichen Tag wünscht euch Mario Eduard Giovanelli mario-eduard-giovanelli

CEO created a blog entry Kapital für Start-Up... 4 months ago

Sie benötigen Kapital für Ihr Projekt oder KMU? Dann können Sie - sofern sich überhaupt jemand grundsätzlich für Ihr Projekt oder Ihren Expansionsplan interessiert - entweder wochenlang, meist sogar monatelang mit Business Angels, Venture Capital Firmen und ähnlichen Investment-Unternehmen verhandeln und letztendlich auf deren meist überhöhte Beteiligungsvorstellungen eingehen*), oder aber Sie wählen einen oder gleich beide der folgenden Top-Möglichkeiten die sowohl für Start-Up’s als auch jegliche anderen Unternehmensstadien in Frage kommen – und zwar vollkommen unabhängig davon in welchem Land sich Ihr Projekt oder Unternehmen befindet, beziehungsweise umgesetzt werden soll:

  1. ein auch für Projekte / Start-Up’s mögliches IPO (initial public offering / DE: Börsenemission) nach Regulation A+ / Tier II in den USAund/oder
  2. ein globales ICO (initial coin offering / DE: Erstausgabe einer neuen Krypotwährung).
Zu 1. dem IPO: Der US-Präsident, Barak Obama hat während seiner Amtszeit maßgeblich die Möglichkeit eines IPO (initial public offering) nach Regulation A+, Tier I oder II veranlasst. Ein US-IPO nach Reg A+ ist für jedes Projekt (Start-Up) und bestehende – noch nicht börsennotierte – Unternehmen möglich. Es wird selbstverständlich in den USA und mittels einer US-Gesellschaft durchgeführt. Dabei ist es jedoch vollkommen egal, wo Sie in Folge Ihr Projekt realisieren oder wo sich Ihr Unternehmen befindet, die US-Gesellschaft kann jederzeit als nicht operative Holding eingesetzt werden. Ein IPO nach Reg A+ Tier I ermöglicht es Ihnen bis zu 20 Millionen US-Dollar ($ 20.000.000) – PRO JAHR - über die US-Börse (heißt: den Verkauf Ihrer Aktien) einzusammeln. Ein IPO nach Reg A+ Tier II erlaubt Ihnen bis zu 50 Millionen US-Dollar ($ 50.000.000) – PRO JAHR – über die US-Börse (den Verkauf Ihrer Aktien) zu vereinnahmen. Sofern es sich bei Ihrem Projekt / Unternehmen um die Immobilien-Branche handelt, ist es sogar möglich ein IPO nach Reg A+ / Tier II in bis zu sechs (6) Regionen gleichzeitig vorzunehmen, wodurch sich die Möglichkeit ergibt das Sechsfache (3 x 50 Millionen), folglich bis zu 300 Millionen US-Dollar über die US-Börse zu lukrieren. Zu 2. dem ICO: Während zurzeit massive Werbung für ein Investment in Bitcoins oder eine ähnliche Kryptowährung gemacht wird, wissen die Wenigsten, dass man sich relativ einfach SELBST eine Blockchain und eine EIGENE neue Kryptowährung schaffen kann. Entweder nimmt man – vollkommen kostenfrei, weil OPEN SOURCE – die entsprechende Server-Software und passt diese gegebenenfalls den eigenen Wünschen an (oder lässt dies durch Entwickler vornehmen), oder man setzt auf eine bestehende Blockchain-Technologie (z.B. Bitcoin, Ethereum, o. ä.) seine eigene neue Kryptowährung auf. Sobald dies geschehen ist, führt man ein ICO (initial coin offering) durch. Das absolute Highlight: dieser Markt, beziehungsweise diese Form von Start-Up- und/oder Firmeninvestment boomt und innerhalb von nur wenigen Stunden werden bis zu 150 Millionen US-Dollar pro ICO investiert! Beispiele:
  • „Mastercoin“ (heute: „Omni“), das erste ICO im August 2013, rund 500.000,00 US-Dollar;
  • „Safecoin“, April 2014, innerhalb von NUR FÜNF STUNDEN SIEBEN MILLIONEN US-DOLLAR ($ 7.000.000,00);
  • „Ethereum“, Juli 2014, VIERZEHN MILLIONEN US-DOLLAR ($ 14.000.000,00);
  • In Folge fanden in den Jahren 2016 – 2017 weitere ICO’s statt, BEI DENEN ZUM TEIL IN WENIGEN STUNDEN BIS ZU 150 MILLIONEN US-DOLLAR eingesammelt wurden.
Jeder dieser beiden Wege kann von jedem entweder einzeln, oder wie inzwischen des Öfteren durchgeführt, gleichzeitig umgesetzt werden. Natürlich sind beide Varianten mit – relativ überschaubaren, jedoch trotzdem nicht bei allen zur Verfügung stehenden – Kosten verbunden. So muss man für ein zielführendes IPO – auch wenn es von vielen Providern meist günstiger angegeben wird (aber die führen meist nur deren eigenes Honorar an und verschweigen die nachfolgenden offiziellen Abgaben und insbesondere die Kosten für Auditoren, Market-Makern, etc.) – seriöser Weise schon mit minimal 100.000 bis 250.000 US-Dollar rechnen. Ein ICO – ebenfalls zielführend umgesetzt – kostet, insbesondere aufgrund der Aufwendungen für Entwickler (sofern man selbst dazu nicht in der Lage ist), aber auch für Anwälte, etc., in etwa ebenso viel, folglich ebenfalls minimal rund $ 100.000, durchaus aber auch mehr. Obwohl diese Kosten im Verhältnis zum Erlös relativ gering sind, zum Beispiel bei einem IPO, Reg A+ / Tier II nur rund 0,2% bis 0,5%, bei einem ICO im Idealfall sogar noch etwas weniger betragen, sind sie – wie schon vorweg erwähnt – möglicherweise von vielen Projekteigentümern oder KMU’s nicht aufzubringen. KEIN GRUND ZUR VERZWEIFLUNG! Erinnern Sie sich, dass ich vorweg geschrieben habe, dass bei einem IPO nach Reg A+ (Tier II) die emittierende Gesellschaft auch als HOLDING eingesetzt werden kann? Genau! Und eine Holding kann sich (zu unterschiedlichen oder gleichen Teilen) an – faktisch unendlich vielen – anderen Start-Up’s oder bestehenden Unternehmen beteiligen. Desgleichen gilt auch für ICO’s. Es ist durchaus üblich, dass bei der Schaffung einer neuen Blockchain und Kryptowährung mehrere Initiatoren, beziehungsweise Eigentümer mitwirken, ein ICO durchführen und davon profitieren (z.B. bei NEM = 1.500 Teilhaber). Und jetzt stellen Sie sich vor, zehn (10) oder einhundert (100) Partner (Start-Up’s und/oder KMU’s) schließen sich zusammen und führen – mittels einer US-Holding – gleichzeitig ein IPO und ein ICO durch und teilen das vereinnahmte Kapital entsprechend dem jeweils benötigten Betriebskapital untereinander auf (im prozentuellem Verhältnis der effektiven Einnahmen). Die Kosten belaufen sich dann, zum Beispiel bei 10 Partner und gleichzeitig zwei Auflagen (einem IPO und einem ICO) bei nur noch rund 20.000 bis 50.000 US-Dollar. Je mehr Partner sich zusammenschließen, desto geringer werden die Kosten für den Einzelnen, so hat im Falle von 100 Partnern jeder einzelne nur noch rund 2.000 bis 5.000 US-Dollar zu investieren. Tja und exakt diese Möglichkeit biete ich – zusammen mit meinen US-Abwicklungspartnern (Börsenanwälten, ICO-Experten, etc.) – als Komplettservice an. Sie benötigen Kapital. Werden Sie, mit einem weit geringeren Kapitalaufwand als bei den diversen Kryptowährungs-Investments – Partner bei einer IPO-ICO-Kombination und erwirtschaften Sie innerhalb kurzer Zeit Ihren Anteil aus den vereinnahmten Investitionen. Übrigens und abschließend: selbstverständlich werden ALLE Partner stimmrechtlich sowohl beim IPO (der Holding) als auch beim ICO vertraglich, beziehungsweise statutarisch gleichwertig behandelt/eingesetzt . Interessiert? Kontaktieren Sie mich unter meg[at]easylifecommunity[dot]com packdenbullen

CEO created a blog entry Holen Sie sich jetzt... 4 months ago

Hallo miteinander! Ich lade alle Interessierten ein, bei einem neuen ICO mitzuwirken. Gleich vorweg, dies ist KEINE weitere „Bitcoin-Mach-Mit-Investiere-Werbung“, sondern die Möglichkeit SELBST – von Anfang an - bei der Auflage einer komplett neuen „Kryptowährung“ dabei zu sein. Dazu ist etwas Information notwendig. Nehmt euch also bitte die Zeit dies zu lesen – es geht um Ihren (geschäftlichen) Erfolg. Während die meisten unter euch entweder längst selbst in „Bitcoins“ investiert haben oder aber sich von den laufenden Werbungen (in Online-Plattformen, per Email, etc.) mehr oder weniger genervt fühlen, ist nach wie vor den Wenigsten (selbst Bitcoin-Investoren) bekannt, wie auf Blockchain-Technologie basierende Kryptowährungen funktionieren, und insbesondere (dies habe ich schon mehrfach erwähnt), DASS JEDER QUASI SELBST EINE BLOCKCHAIN, BZW. EINE EIGENE VIRTUELLE KRYPTOWÄHRUNG INS LEBEN RUFEN KANN! Das diejenigen, die entweder eine eigene Kryptowährung ins Leben rufen oder zumindest von Anfang an dabei sind am ehesten und am meisten profitieren, steht wohl außer Zweifel. Es gibt inzwischen weltweit einige erfolgreiche Kryptowährungen und jede einzelne davon ist grundsätzlich vielversprechender und sicherer als die staatlichen Währungen, sprich: das sogenannte „Fiat-Geld“. Zu den erfolgreichsten und bekanntesten Kryptowährungen, um nur einige zu erwähnen, gehören:

  • Bitcoin – die erste und derzeit wohl bekannteste
  • Ethereum mit Ether – die derzeit am stärksten expandierende
  • Litecoin – in vielerlei Hinsicht Bitcoin sehr ähnlich
  • Dash – der große Gewinner im ersten Halbjahr 2017
  • Monero – mit 2.700% Wachstum die 2016 am schnellsten wachsende
  • Nem – mehr als nur ein weiterer Cryptocoin
und einige andere mehr. Eines haben alle diese Kryptowährungen gemeinsam: sie basieren im Grunde genommen alle auf den von Sastoshi Nakamoto (oder der/den realen Person/en die hinter diesem Namen stehen) entwickelten Code, der nur den jeweiligen Vorstellungen der neuen Entwickler/Herausgeber angepasst wurde. Das Schöne an der Sache: DIESER CODE IST FÜR ALLE FREI ZUGÄNGLICH / ERHÄLTLICH, sprich OPEN SOURCE! Mit anderen Worten: jeder kann diesen Code aus dem Internet beziehen, seinen Wünschen entsprechend anpassen, beziehungsweise von geeigneten Entwicklern anpassen lassen, geeignete leistungsfähige Server installieren, etc., etc.. Ist dies geschehen, macht man die neue Kryptowährung einer bestimmten Gruppe, Branche oder eben regional, kontinental bis weltweit zugänglich. Dies geschieht meist in Verbindung mit einem ICO, einem „initial coin offering“ (auch „Token Sale“), sprich: dem Verkauf der blockchain-basierenden „Tokens“ (digitalen Jetons, auch „Coins“ oder „Appcoins“). Und jetzt wird es richtig interessant:
  1. Das derartige erstmalige ICO wurde von „Mastercoin“ (heute: „Omni“) im August 2013 durchgeführt und dabei wurden MIT EINEM SCHLAGE rund 500.000,00 US-Dollar eingenommen.
  2. Das zweite ICO, dieses Mal von „Safecoin“ wurde im April 2014 durchgeführt und innerhalb von NUR FÜNF STUNDEN wurden Safecoins im Wert von SIEBEN MILLIONEN US-Dollar ($ 7.000.000,00) verkauft.
  3. Das dritte ICO war von Ethereum im Juli 2014. Dabei wurden binnen sechs Monaten 60 Millionen der systemeigenen Währung Ether im Gegenwert von 30.000 Bitcoins verkauft. Der damalige Wert: VIERZEHN MILLIONEN US-Dollar ($ 14.000.000,00).
  4. In Folge fanden in den Jahren 2016 – 2017 weitere ICO’s statt, BEI DENEN ZUM TEIL IN WENIGEN STUNDEN BIS ZU 150 MILLIONEN US-Dollar eingesammelt wurden.
That’s it! EINHUNDERT MILLIONEN US-DOLLAR ($ 100.000.000,00) UND MEHR IN NUR WENIGEN STUNDEN!!! Wir, vom „Easy Life Community & Blockchain Network“ – man beachte den Namensinhalt „BLOCKCHAIN“ - haben schon frühzeitig (ebenfalls 2016/17) die Idee einer eigenen BLOCKCHAIN und einer eigenen, weltweit gültigen KRYPTOWÄHRUNG namens ELCMON (abgeleitet von der Abkürzung für Easy Life Community = ELC und Money = MON, ergibt: ELCMON) verfolgt. ELCMON wird mit einigen neuen fairen Features, insbesondere im Bezug auf die Dezentralisierung und das Mining (jedes Mitglied wird automatisch zum Miner) in wenigen Wochen (Sommer 2018) mittels eines ICO weltweit aufgelegt. Wir laden nunmehr weltweit maximal 495 Personen (plus fünf Software Entwickler) ein, bereits vorab an diesem ICO zu partizipieren und sich ELCMON IM WERT VON EINER MILLION US-DOLLAR zu sichern (jederzeit in die meisten bekannten Krypotwährungen oder in eine beliebige staatliche Währung umszuwechseln). Interessiert? Meldet euch bei meg[at]easylifecommunity[dot]com um mehr Details zu erfahren. mario-eduard-giovanell-easy-life-community